IN PLANUNG / BASEL / 2019

Universitäres Zentrum für Zahnmedizin Basel

Das Areal befindet sich in einer Übergangszone zwischen Blockrandbebauung und Solitärbauten der chemischen Industrie. Ein flaches Volumen folgt den gegebenen Baulinien und Grenzabstände und besetzt einen grossen Teil des Perimeters. Der pragmatisch städtebaulichen Logik...

IN PLANUNG / WALDKIRCH / 2019

Erweiterung Schulhaus Breite

Die ländliche Gemeinde Waldkirch liegt eingebettet in der hügligen Landschaft des Fürstenlandes und ist Teil einer traditionellen Baustruktur welche in seinem Ursprung auf das 8. Jahrhundert zurückreicht. Die Bebauung des Ortes entwickelt sich entlang der Hauptstrasse und...

In Planung / Basel / 2019

Kinder- und Jugend­psychiatrische Klinik Basel

Das Grundstück für das JKPD liegt in einem heterogenen Gebiet im Übergang zwischen den historischen Bauten der UPK, den Schrebergärten und der grossmassstäblichen Bebauung entlang der Friedrich Miescher-Strasse. Prägend für das Grundstück ist die starke Durchgrünung der...

GEBAUT / DOMAT/EMS / 2016

Erweiterung Pflegeheim Casa Falveng

Domat Ems, eine Gemeinde in der Region Imboden des Kantons Graubünden, zeichnet sich durch eine geographische Besonderheit aus. Es sind die zwölf Tumas, markante landschaftsprägende Erdaufschüttungen. Der Standort des Alters- und Pflegeheims Casa Falveng befindet sich im...

Gebaut / Würenlingen / 2016

Erweiterung Pflegeheim WirnaVita

Das Pflegeheim liegt am Fusse eines Hügels, am Rande des alten Dorfkerns von Würenlingen. Der Erweiterungsbau bildet zusammen mit dem Bestand aus den 1980er-Jahren ein L-förmiges Ensemble und gliedert die Aussenräume neu. Der ehemals introvertierte Südbereich der Anlage...

Gebaut / Allschwil / 2016

Schule Gartenhof

Die Einwohnergemeinde Allschwil hat als Antwort auf ihren grossen Bevölkerungszuwachs 2011 den Entscheid getroffen, ein neues Primarschulhaus für 600 Kinder zu bauen. Die Suche nach einer in pädagogischer wie auch gestalterischer Hinsicht zeitgemässen Schule, die das...

Wettbewerb / Luzern / 2016

Schulhaus Staffeln

Der Perimeter für den Ersatzneubau der Schulanlage liegt in einer heterogen Quartierstruktur mit grösseren und kleineren Wohnhäusern. Diese massstäbliche Entwicklung findet auch eine Analogie in der Setzung der Baukörper. Die grossmassstäbliche Turnhalle wird am Südende der...

Gebaut / Kleindöttingen / 2015

Geschützte Werkstätte AWZ

Das Quartier in Kleindöttigen ist geprägt durch eine heterogene Bebauung, bestehend aus mehrgeschossigen Wohnbauten und 1- bis 2-geschossige Infrastrukturbauten. Der Neubau steht am Rande dieses Gevierts, markiert den Übergang zur Naherholungszone entlang der Aare und...

WETTBEWERB / ZÜRICH / 2015

Schulanlage Freilager

Der an den Bachwiesenpark angrenzende Freiraum zwischen Albisrieder Dorfbach und Flurstrasse wird im Süden durch das Pflegeheim Bachwiesen und im Norden durch eine klare Zäsur zum neu entwickelten Zollfreilager begrenzt. Weiche, durchgrünte Freiflächen prägen die Stimmung...

WETTBEWERB / BERN / 2015

sitem-insel AG - Swiss Institute for Translational and Enterpreneurial Medicine

Das Grundstück für das neue Schweizerisches Zentrum für translationale Medizin steht im Übergangsbereich zwischen dem Mattenhofquartier und dem Areal des Inselspitals. Der prismatische Baukörper bindet mit seinen beiden Längsseiten die historischen Bauten...

GEBAUT / THUSIS / 2014

Erweiterung Pflegeheim EPAT

Das Pflege- und Altersheim liegt in der Talsohle von Thusis nahe des Hinterrheins. Das bestehende Gebäude aus den 1980er-Jahren, das 2004 erweitert wurde, hebt sich in Typologie und Ausrichtung deutlich von der Bebauung des Quartiers ab: Die Längsbauten des Ensembles bilden...

WETTBEWERB / BERN / 2014

Volksschule Kleefeld

Ende der 1960er-Jahre entstand im Westen von Bern eine neue Siedlung mit Wohnbauten, Freizeit- und Einkaufseinrichtungen sowie einer neuen Schulanlage. Das Schulhaus wurde in den Jahren 1971/72 realisiert und soll ersetzt werden: die Schulräume sind kaum gedämmt und werden...

WETTBEWERB / LUZERN / 2014

HFGZ - Höhere Fachschule Gesundheit

Das Spital-Quartier ist geprägt durch eine heterogene Bebauung. Grossmassstäbliche Baukörper wechseln sich mit punktförmigen Solitärbauten ab, welche wiederum unmittelbar neben linearen Zeilenbauten stehen. Die Spitalstrasse bildet dabei das Rückgrat des Quartiers, an...

Gebaut / Zürich / 2013

Aufstockung Wohnungen Wallisellenstrasse

Das bestehende Precisa-Gebäude an der Wallisellenstrasse wird seit über 50 Jahren von verschiedenen Gewerbetreibenden genutzt. Alles begann mit einer Rechen- und Schreibmaschinenproduktion, heute übernimmt das Gebäude die Zentrumsfunktion des Quartiers mit...

WETTBEWERB / HORW / 2011

Erweiterung Oberstufen­schulhaus Horw

Das Oberstufenschulhaus Horw liegt in einem heterogenen, räumlich wenig definierten Gebiet auf der Rückseite der Zentrumsüberbauung. Ein langgestreckter flacher Baukörper “besetzt” den Ort und schafft dadurch eine klare räumliche Ordnung. Zwei volumetrische Elemente...

Gebaut / Zürich / 2009

Kinder- und Jugend­psychiatrischer ­Dienst Zürich

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (KJPP) der Universität Zürich liegt an einer beschaulichen Allee am Westrand von Zürich-Hottingen. Mehrere Erweiterungen und Umbauten im Laufe der vergangenen hundert Jahre haben aus dem Hauptbau von 1896 ein...

Gebaut / Chur / 2009

Alterswohnungen Kantengut

Das bestehende Alterszentrum Kantengut, betehend aus einem Pflegheim und Alterwohnungen wird erweitert. Die zwei neuen Wohnbauten setzten im städtebaulich heterogenen Gebiet einen neuen Akzent. Ein wichtiges Merkmal der bestehenden Anlage Anlage ist der zur Strasse hin...

Gebaut / Burgdorf / 2009

Schulanlage Pestalozzi

Die Schulhauserweiterung liegt in der Talsole, auf dem ehemaligen Schwemmland der Emme, in einer atemberaubenden Szenerie. Das Projekt umfasst eine 3-Fachsporthalle sowie einen zweigeschossigen Schulhausteil. Die Volumetrie übernimmt den Massstab der benachbarten, grossen...